Amberg und Amberg Sulzbach diskutieren: Wie sieht die Pflege der Zukunft aus?

von hierl

27. Oktober 2023

Der Pflegesektor steckt in der Klemme: Die Zahl der Pflegebedürftigen steigt rasant, gleichzeitig führen Fachkräftemangel und ein enges Korsett an rechtliche Rahmenbedingungen zu einer Verknappung des Angebots an verfügbaren Pflegeplätzen.

In der „Zukunftswerkstatt stationäre Langzeitpflege“ hat eine große Arbeitsgemeinschaft der ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen im Bereich der Stadt Amberg und im Landkreis Amberg-Sulzbach Perspektiven für die Zukunft der Pflege im Rahmen eines World Cafés ausgetauscht.

Gemeinsam mit meiner Abgeordneten-Kollegin Emmi Zeulner, die ausgebildete Gesundheits- und Krankenpflegerin ist und Christian Müller, Referatsleiter im Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege sowie Julia Lenhart vom Bayr. Landesamt für Pflege habe ich einen politischen Impuls zur aktuellen Lage im Pflegesektor gegeben.

Ich danke allen Beteiligten für das Engagement und die wertvollen Denkanstöße zu diesem wichtigen Zukunftsthema. Die Unionsfraktion hat außerdem jetzt ein Positionspapier zum Thema Zukunft der Pflege veröffentlicht. Die Forderungen gibt es hier zum Nachlesen.


Beitrag teilen

Das könnte Sie auch interessieren …