Astronomiestunde für unsere Kleinsten

16. Juni 2023

Zum „Tag der kleinen Forscher“ erhielten die Kinder im Amberger Kinderhaus DigiMINTKids Astronomie-Unterricht von einer OTH-Professorin. Auch jenseits des Aktionstages profitiert die KiTa von der Kooperation mit der Fachhochschule.

Am „Tag der kleinen Forscher“ stürzen sich deutschlandweit Kinder in das „Abenteuer Weltall“. Ich war daher zu Besuch im Kinderhaus DigiMINTKids in Amberg und habe von Leiterin Brigitte Netta gemeinsam mit den Kindern alles über unsere 8 Planeten gelernt. Auch Professorin Tatyana Ivanovska von der OTH Amberg-Weiden hat uns die Weiten des Alls nähergebracht.

Die spielerische Vermittlung von naturwissenschaftlichem Grundwissen ist ein unverzichtbarer Bestandteil der frühkindlichen Entwicklung. Sie bietet eine wichtige Grundlage für ein Interesse an den wichtigen MINT-Fächern (Mathematik, Informatik, Naturw., Technik) später im Leben.

Am Tag der Kleinen Forschers steht die Vermittlung von MINT-Wissen in Kitas und Grundschulen im Fokus. Ich danke Leiterin Brigitte Netta und ihrem Team sowie Professorin Tatyana Ivanovska für ihr großes Engagement – nicht nur rund um den Aktionstag!


Beitrag teilen

Das könnte Sie auch interessieren …